DIGITALER INFO-TAG am 24.01.2021

PLANE DEIN TRAINING FÜR DIE ZEIT NACH DEM LOCKDOWN

JETZT GRATIS KENNENLERN-STUNDE SICHERN

Info-Tag für Kinder, Jugendliche & Erwachsene ab 4 Jahre

Am Sonntag, 24.01.2021 digital in deinem Wohnzimmer

Der DIGITALE INFO-TAG startet in

Tag(e)

:

Stunde(n)

:

Minute(n)

:

Sekunde(n)

UNSER ANGEBOT AM DIGITALEN INFO-TAG

Folgende Kampfkunststile stellen wir Dir am 24.01.2021 vor.

Die Kampfkunst-Lebensschule für dein Kind!

Selbstverteidigung für Kinder von 4 bis 10 Jahre

Im Kung-Fu-Unterricht wird den Schülern unter anderem Selbstverteidigung für Kinder beigebracht. Unser Kung-Fu Unterricht hilft Kindern ein gesundes, ausgeglicheneres Leben zu führen. Durch unsere Trainingsinhalte lernen die Kinder sich selbst zu schützen, Respekt und Disziplin zu zeigen und etwas Gutes für sich zu tun. Die Ergebnisse sind einfach toll: Kung-Fu hilft den Kindern besser in der Schule zu werden und bereitet auf ein erfolgreiches und sicheres Leben vor.

Unser Kampfkunst-Unterricht für Kinder von 4 bis 10 Jahre ist in drei Altersklassen und vier Trainingsbereiche unterteilt. Durch diese Einteilung möchten wir vor allem jedes Kind bestmöglich fördern.

Altersgerechter Kampfkunst-Unterricht im Kreis Soest

Unser Kampfkunst-Unterricht ist ausgezeichnet. Wir wurden im Jahr 2018 zur Kinder Kung-Fu Schule des Jahres gewählt und wollen diesen Erfolg natürlich wiederholen. Deshalb arbeiten wir stetig an unserem Kinderprogramm und verbessern den Unterricht kontinuierlich. Vor allem die Unterteilung der Altersklassen 4-6 Jahre, 6-8 Jahre und 8-10 Jahre macht es den Trainer möglich auf ganz spezielle Themen des jeweiligen Kinderalters einzugehen. Zum Beispiel in unserem Sitzkreis (dazu weiter unten mehr). Unsere Kids-Gruppe 1 (4-6 Jahre) interessiert sich für Themen rund um den Kindergarten, wobei die 8-10jährigen (Kids-Gruppe 3) sich langsam aber sicher auf die weiterführenden Schulen vorbereiten.

Alle Kinderstunden haben aber auch Gemeinsamkeiten. Wir wollen die Kinder in bestimmten Bereichen besonders fördern. Unser Trainer-Team macht es sich zur Aufgabe die Konzentration ihres Kindes zu fördern, die Koordination zu verbessern, mehr Sicherheit im Alltag zu gewinnen und vor allem Gesundheit zu erlangen und zu behalten.

Lebensschule durch Kampfkunst

Gerade in Zeiten von Corona ist es wichtig, dass Kinder selbstbewusst aufwachsen. In unserem Mattengespräche sprechen wir nicht nur über Sicherheitsaspekte, sondern reden auch über Themen wie Nachhaltigkeit, Treue und Optimismus. Diese Themen zeigen Wirkung und haben direkten Einfluss auf das Verständnis ihres Kindes auf die Umwelt. Unser Sitzkreis, in dem die Mattengespräche stattfinden, sind wichtiger Bestandteil unseres KIDS-Unterrichts. Überzeuge dich selbst!

 
DAS GIBT DIR SICHERHEIT FÜR DEIN KIND

 

Erleben Sie Chinesisches Kickboxen hautnah!

Kickboxen – Auf einem anderen Level

San-Shou (wortwörtlich übersetzt mit „Freie Hand“) ist ein moderner chinesischer Zweikampf, der aus dem traditionellen Kung-Fu stammt. Die Kampfkunst San-Shou beinhaltet viele Aspekte traditioneller, chinesischer Verteidigungs- und Kampfkunstelemente. Der sportliche Wettkampf des San-Shou wird auch Sanda (wortwörtlich übersetzt mit „Freier Kampf“) genannt.

SAN-SHOU – Das chinesische Kickboxen

SAN-SHOU-Kämpfer dürfen durch ihr großes Grundwissen an Kampftechniken an sportlichen Freikämpfen des Kung-Fu, des Boxens, des Kickboxens, des Muay-Thai, des K1 oder auch des Kick-Thai Boxens teilnehmen. Im sportlichen Aspekt dieser Kampfkunst wird die Kampfkunstschule Tetzlaff ein Fight-Team aufbauen, dass regelmäßig zu Wettkämpfen fährt und sich mit den besten Fightern misst.

Fitness & Wettkampf stehen hier im Vordergrund.

Im Vordergrund des Trainings steht die Verbesserung der kämpferischen Fähigkeiten und Kenntnisse, die für den realistischen Zweikampf notwendig sind. Ergänzt wird das schweißtreibende Training des San-Shou durch Fitnessübungen wie aus dem Crossfit und dem Training mit dem eigenen Körpergewicht bekannt.

 
POWER DICH AUS!

Traditionelles Chinesisches Kung-Fu modern interpretiert!

Der moderne Maßstab einer alten Tradition

Die chinesische Kampfkunst Gongfu ist der Ursprung mehrerer asiatischer Kampfkunstarten und wurde vor etwa 1.500 Jahren von den Mönchen des Shaolin-Klosters entwickelt. Das traditionelle Training ist streng, diszipliniert und anspruchsvoll, weshalb von einem Kung-Fu Schüler Geduld, Ausdauer, Disziplin und ein starker Wille erwartet werden. Je nach Altersstufe trainieren die Kung-Fu Schüler praxisorientiert und lernen erst zu verstehen und dann anzuwenden. Es herrscht kein Prüfungsdruck, denn das SHIBA JIAO GONGFU ist darauf ausgelegt den Schüler nach gemeisterten Lernerfolg zu belohnen.

Nachhaltig

Vor allem im Bereich des SHIBA JIAO GONGFUs geht es um die Nachhaltigkeit der Techniken. Wir fordern von jedem unserer Schülern eine ständige Weiterbildung. Kung-Fu ist eine Lebenseinstellung. Deshalb bilden wir auch jeden Schüler zum Kampfkunst-Trainer aus. Dies wird durch unser Ausbildungssystem gewährleistet. Das von Sven Tetzlaff entwickelte SHIBA JIAO GONGFU – Lernsystem schult je nach Altersklasse in 4 bzw. in 5 Stufen den Praktizierenden in den Bereichen Grundübungen, Anwendungen am Partner und Dehnübungen, Hilfsübungen und Waffenformen, Wettkampf und Bewegungsform. Abgerundet wird dies mit einer schlüssigen Theorie aus Grundbegriffen, Geschichte und sonstigem Hintergrundwissen zur chinesischen Kultur, Lebensweise und natürlich dem Kung-Fu.

Energiegeladen

Chinesische Kampfkünste, darunter auch das Kung-Fu, haben einen festen Dreh- und Angelpunkt: Die Energie QI. Beim Kung-Fu Training geht es also auch immer um die richtige Atmung und die damit verbundene Energiegewinnung. Innerhalb des SHIBA JIAO GONGFU`s unterrichten wir deshalb auch Qi-Gong und Tai-Chi-Inhalte. Kung-Fu bedeutet „Etwas durch harte, geduldige Arbeit erreichen“ und das gelingt nur mit Arbeit an sich selbst. Ständiges Wiederholen, Auffrischen und Festigen bereits erlernter Techniken und die Bereitschaft neue Dinge zu erlernen… das ist SHIBA JIAO GONGFU. Einzigartig und nur im Kreis Soest!

FINDE DEINE MITTE!

 

Schütze dich mit Chinesischer Selbstverteidigung!

Effektive Selbstverteidigung modern interpretiert

Durch unser ZIWEISHU Training fühlst du dich einfach sicherer und fitter. Durch die Kombination aus Selbstverteidigungs- und Fitnesselementen wirst du schnell die ersten Ergebnisse spüren. Alles unter dem Gesichtspunkt der Deeskalation. Diese moderne, chinesisches Art der Selbstbehauptung wird dir helfen, dich im Alltag fitter, aber vor allem sicherer zu fühlen.

ZIWEISHU – Die chinesische Art der Selbstverteidigung

Beim ZIWEISHU trainieren wir effektive Hebel-, Block-, Wurf-, und Bodenkampftechniken. Diese werden kombiniert mit den Selbstverteidigungsaspekten des Shiba Jiao Gong-Fu`s. Auch Angriffe gegen Waffen und die Selbstverteidigung mit Alltagsgegenständen wird trainiert. Wichtig ist, dass wir alles nur das trainieren, was für den jeweiligen Teilnehmer körperlich möglich ist.

Alltagssituationen meistern

Es kommt im Alltag immer häufiger zu Situationen, die einen ein „komisches“ Gefühl im Bauch geben. Sei es der Nach-Hause-Weg in der dunklen Jahreszeit oder einfach nur der Arbeitsweg, den man alleine bewältigen muss. Es gibt einfach Situationen, die man gerne selbstbewusster meistern möchte. Wir helfen dir dabei! Starte jetzt mit unserem Ziweishu Selbstverteidigungssystem in ein selbstbewussteres, sichereres Leben.

WERDE SELBSTBEWUSSTER!

 

Unser Angebot

am digitalen Info-Tag

  • kostenlose Schnupperstunde von Zuhause aus
     
  • Bei Abschluss einer Mitgliedschaft am digitalen Info-Tag sparst Du 50 € auf die Anmeldegebühr!
       
  • Starte direkt mit deinem Training LIVE & auf ABRUF
     
  • Nach dem Lockdown sicherst du dir somit deinen Platz in deinem Kurs in der Halle
     
  • Fühl dich sicherer!
     
  • Positive Entwicklung durch die Kampfkunst-Lebensschule

Am digitalen Info-Tag können alle Interessierten selbst an einer der kostenlosen Unterrichtseinheiten teilnehmen. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation wird dieser Tag LIVE über die App ZOOM übertragen. So habt ihr die Möglichkeit direkt von Zuhause aus mitzumachen.

Zieht euch bitte eine Trainingshose und ein T-Shirt an. Wir trainieren barfuß. Die Unterrichtseinheiten sind am Tag der offenen Tür ca. 20 Minuten lang. Nach der Unterrichtseinheit werden wir Euch für Fragen zur Verfügung stehen.

Melde Dich am Besten noch heute über das Anmeldeformular an. Danach kontaktieren wir dich, um dir die Zugangsdaten zur App Zoom zu übermitteln. Bitte komm pünktlich und sicher dir die letzten freien Plätze für die Zeit nach dem Lockdown.

Bei dieser Gelegenheit können Sie sich auch gleich ein Bild von unseren Räumen machen.

Wir sehen uns am 24.01.2021 in deinem Wohnzimmer.

Ihr Team der

Kampfkunstschule Tetzlaff

JETZT HIER ANMELDEN & PLATZ SICHERN

In welchem Zeitraum möchtest Du eine Schnupperstunde mitmachen?

Datenschutz